Fair Future Projektjahr am Robert-Koch Gymnasium

Ausgehend von den Fächern Geographie, Religion und Sport ist das fair future Projektjahr unter dem Motto „nachhaltig handeln - Solidarität zeigen“ entstanden.

Es war hierbei das selbstgewählte Ziel der beiden Organisatorinnen Sonja Würf und Angela Fürstenau durch möglichst vielfältige Aktionen und Initiativen zu zeigen:

Erziehung zur Nachhaltigkeit ist Erziehung zum Klimaschutz!

Den Höhepunkt bildete die fair future Gala am 2.5.2013. Hier wurden alle Ergebnisse präsentiert.







Unsere Projektwebseite können Sie auch problemlos offline betrachten:

Downloadinhalte und weitere Infos unter "Materialdownload".


Unsere einzelnen Projekte und Aktionen


Das CO2-Projekt

Mit unserem Projekt "CO2-Mobilitätsdiät" bewegten wir Schüler sämtlicher Jahrgangsstufen dazu, ihren CO2 Ausstoß im privaten Bereich zu reduzieren.



Unser DEGfair-Projekt

Schüler der fünften Klassen fühlten der Deggendorfer Ladenöffentlichkeit auf den Grund und überprüften das Sortiment an fair gehandelten Waren.



Unsere Spendengala

Am 2. Mai 2013 fand die fair future Benefizgala zu Gunsten Haitis statt.




Haiti und der Klimaschutz

Mit Solarkochern für die Familien in den Slums wird versucht, lokale Aufforstungsversuche nicht zu gefährden.