Ausgewählte Klassenprojekte

Klasse 9c: Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Als im Religionsunterricht das Thema „Nationalsozialismus und Rassenwahn“ besprochen, aktuelle Bezüge hergestellt wurden und die Möglichkeit „Schule ohne Rassismus“ zu werden aufgezeigt wurde, war sich die ganz Klasse rasch einig, dass die Zeit reif ist, in diesem Zusammenhang Farbe zu bekennen. Die SchülerInnen wollen nicht warten, bis etwas passiert; Schweigen bedeutet Zustimmung, das hat die Geschichte bereits mehrfach gelehrt...






Die 9c sammelte und übergab ca. 80 % der Unterschriften der gesamten Schulfamilie an die Jury der Aktion SOR-SMC unter der Koordination von Andreas Bernauer. Mit den Unterschriften als Statement und den überzeugenden fair future Projekten aus den Unterrichtsstunden wurde das Roko auf der fair future Gala zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet und konnte sofort unter Beweis stellen, dass es sich dabei nicht um leere Worte handelt. Die Erstaufnahmeeinrichtung trat mit der Bitte um Kleiderspenden für Flüchtlinge an die Schule heran – kurz darauf startete die große Frühjahrskleidersammlung mit reger Beteiligung.

→ Rede SOR (PDF)